Unterstützt uns!

Diese Website in dieser Form zu betreiben, Blogbeiträge zu schreiben und Videos zu schneiden kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Jan arbeitet an jedem Video mindestens einen ganzen Tag und ich sitze ähnlich lange an einem Blogbeitrag. Damit wir Euch unsere Webseiten kostenlos zur Verfügung stellen, zahlen wir nicht nur für Hosting, sondern auch für einen Dienstleister, der im Hintergrund mit seinem Know-How dafür sorgt, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht und wir mit der Webseite auch allen (leider vielen) EU Regularien entsprechen.

Wie Ihr wisst, ist es in Zeiten digitaler Magazine und Zeitungen üblich, Inhalte gegen Gebühr zur Verfügung zu stellen. Das möchten wir nicht, weil wir selbst Spaß daran haben, unsere Erinnerungen für Euch aufzubereiten. Doch auch auf Reisen ist nichts umsonst – nur die “Währung” ist anders. Wir erfahren so viel unglaubliche Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft, für die wir natürlich auch “zahlen”: mit Geschichten, wir packen mit an, bezahlen für Dienstleistungen, verschenken Reifen, schreiben Bewertungen, empfehlen Unterkünfte auf iOverlander, organisieren eine E-Mailkampagne für die Einreise von Motorrädern in den Iran, spielen Mittelsmänner zu Behörden, unterstützen Menschen mit Sachspenden oder helfen im Haushalt, unterstützen andere Reisende in Facebookgruppen,… es ist ein Geben und Nehmen im Reisealltag.

Am Besucherzähler sehen wir, dass unsere Seiten von sehr vielen Menschen genutzt werden. Wir freuen uns, wenn Ihr mit einer kleinen Unterstützung Eure Wertschätzung uns gegenüber zeigt, und damit beweist, dass auch Ihr das “Geben und Nehmen” verstanden habt.

Danke, dass Du nicht nur unsere Inhalte nutzt, sondern uns auch dabei unterstützt, die Kosten für Website & Co zu decken.

Das geht ganz einfach aus fremden Taschen:

Oder zück Dein eigenes Portemonnaie und lade uns virtuell zum Kaffee ein.

  • Paypal Spende: https://www.paypal.me/travelove4u
  • Wir gehen mit der Zeit und akzeptieren auch Bitcoins. 🙂 Unser Wallet: 3PVxaabSZGwfWwzFykxLJqTwV7rYrpqjK8 oder einfach den QR Code scannen:

Als Dankeschön für die Spende gibt’s ein Foto von uns mit Deinem Namen und dem “Investitionsgut”. Du findest Dich dann in dieser Galerie wieder:

Die erste Tankfüllung der Reise. Danke, Bernd T.!

Unsere Visa kleben im Pass! Danke für die Finanzierung der Visagebühren, Yvonne N.!

Danke an Klaus R. für ein leckeres Abendessen in Goris, Armenien!

Danke an Jörg K., der uns in Aserbaidschan das Abendessen unseres 2. Hochzeitstages finanziert hat.

Olaf D. hat uns einen von 4 Tagen Trekking mit Pferden und Guide im Lagodheki Nationalpark (Georgien) finanziert. Danke!

Luftfiltermontage im Iran. Danke an Olaf D. für den neuen Luftfilter, der alte war “erst” 25 Jahre alt 🙂

1x alle Lager als Ersatz bei SKF gekauft. Danke an Freddy W. für’s virtuelle Begleichen der Rechnung 🙂

Sven S. hat uns eine Nacht auf dem 3Gs Camping in Armenien finanziert. Danke dafür!

Die drei Belgier von Silkroadadventure 2019 haben uns in Yerevan zum Abendessen eingeladen – Yummieh! Danke für die lange Nacht 🙂

1 Monat kindleUnlimited Lesespaß! So viele Bücher – finanziert von Addi S., Danke!

Um weltweit sicher online unterwegs zu sein, nutzen wir VPNs. Danke an Anita N., dass Du uns 1 Monat VPN Express finanziert hast! (Wer auf den Link klickt, bekommt 1 Monat gratis VPN). Und wer wissen will, was ein VPN ist und warum der zum Reisen wichtig ist, liest hier weiter: Technik

Silke brauchte eine neue lange Unterhose und Georg G. hat sie finanziert. Danke Georg! Ich hoffe, dass auch die neue Hose so wie die alte bei einer gemeinsamen Dreckspatzen-Aktion mit Dir in Einsatz kommt!

Jörg H. war virtuell mit im Taxi, als wir vom 3Gs Campingplatz zum Cargo-Terminal Eriwan fuhren, um den neuen Motor abzuholen. Danke für die Taxifahrt, Jörg!

Wir waren in Eriwan essen und Frank S. hat uns dazu eingeladen. Es gab Khatschapuri (Teigfladen mit Käse) und Pizza. Danke, Frank!

Berthold B. ist auch Motorradreisender wie wir. Wir haben ihn mehrmals im Iran getroffen. Seine Reise ist schon zu Ende, aber er hat uns an unserem 3. Hochzeitstag virtuell zum Essen eingeladen. Danke, Berthold!

Andreas F. hatte die Idee, dass wir zu unserer EISREISE ein Buch veröffentlichen. Das haben wir auch getan: EISREISE eiskalte Hochzeitsreise Nun hat uns Andreas auch noch unser Abendessen in Kasachstans Hauptstadt finanziert: lecker Schaschlik – egal ob es nun Nur Sultan oder Astana heißt…

Verlässt man Europa, verlässt man den Gültigkeitsbereich der grünen Versicherungskarte. Auch, wenn es einem selten ein Grenzer sagt: in vielen Ländern besteht Versicherungspflicht für KFZ! Unsere KFZ Versicherung in Kirgistan hat uns Bernd T. finanziert. Danke an Bernd, wir hoffen, dass wir die Versicherung nie brauchen werden!

Unser Freund Jürgen ist nicht nur Teil dieser Reise, weil wir in Bulgarien 3 Tage zusammen unterwegs waren, er hat uns 30Gb mobiles Internet in China finanziert! Danke Dir!

Clecia St. hat uns einen ganzen Tag Autobahn in China finanziert! Ein Schnäppchen ist das nicht… allerherzlichsten Dank!

Clelia Sch. hat mit ihrer Unterstützung dafür gesorgt, dass wir nach der Rückkehr aus Hongkong unser Parkticket im Parkhaus von Shenzen bezahlen konnten. Danke!

Da fahren wir mal eben bis Peking und was geht kaputt? Die Hupe! Danke an Andreas F., dass Kittymobil sich wieder bemerkbar machen kann. Gefällt Dir der Ton? Doppelhorn! 🙂

Eigentlich ist Totti bei jedem Kilometer dabei: ohne ihn hätte Kittymobil nicht die super duper 75PS Dieselpumpe (statt 68PS). Und ohne ihn hätten wir jetzt nen kaputten Kompressor und kein Licht im Wohnzimmer. Danke, Totti!

 

Unsere Innenverkleidung aus Holz braucht längere Clipse, um dauerhaft stabil zu halten. Olaf B. hat dafür gesorgt, dass wir im “Clipse-Fachgeschäft” in Peking einen guten Vorrat anlegen konnten. Danke Dir!

 

Das beste Essen Chinas! Danke an Bernd, Ruby und Laura für die Pekingente und den viel zu kurzen Abend!

Ein Zuhause in Ulan Bator. Danke an Pierre für 2 Nächte Luxus-Apartment!

Oli und Lene haben unser erstes Essen in Russland im Winter 2019 bezahlt. Lene kann Russisch und kann das Oli vorlesen 🙂 War schön, Euch im November 2018 in Ulan Bator getroffen zu haben!