Über uns

Silke und Jan
Wenn zwei Menschen alles aufgeben, um zunächst in einem kleinen, 21 Jahre alten VW Bus zu leben und dann diesen „Luxus“ auch noch gegen Zelt und Motorräder tauschen, dann müssen diese zwei Menschen ganz schön verrückt sein, oder? Wer sind wir zwei, die hinter traveLove stecken?

Silke und Jan mit Bus
traveLove ist eine eingetragene Marke, unter der wir, Jan und Silke Neumann, von unseren Reisen erzählen. traveLove ist auch der Name des Verlags, den wir gegründet haben, um unsere bisher verrückteste Reise in Papierform zu erzählen: die EISREISE mit zwei Motorrädern im Winter ans Nordkap. Aber verrückt? Nein, verrückt sind wir nicht.

Irgendwann Mitte der 1990er Jahre sind wir vom sogenannten „travel bug“ infiziert worden, ein Parasit, dessen Befall schwere Folgen hat: man verspürt einen ständigen Drang, zu reisen. Ende des letzten Jahrtausends kam ein weiteres Gesundheitsproblem dazu: das Motorradreisefieber. In Kombination mit dem „travel bug“ eigentlich unheilbar. So können wir gar nicht anders, als regelmäßig zu großen Reisen aufzubrechen. Große Reisen, die anders sind als „langer Urlaub“. Reisen, die Jahre dauern, mehrere Kontinente umspannen und eher unter die Kategorie „Lebensabschnitt“ fallen.

 35/5000 Silke und Jan aus ihrem Van
Manche nennen uns „Aussteiger“, „mutig“ oder „verrückt“. Aber wir sind der Überzeugung, dass wir einfach nur unser Leben leben: selbst bestimmt und glücklich. In unseren Blogposts möchten wir Euch ermutigen, Euren eigenen Weg zu finden, der vielleicht weniger „verrückt“ ist als unserer, aber hoffentlich genauso glücklich macht! Wir hoffen, mit unseren Geschichten von unterwegs zu zeigen, wie schön diese, unsere Welt ist und wie freundlich die Menschen, die sie bevölkern. Wir möchten Euch Kulturen, Landschaften und Erlebnisse nahe bringen und Euch ein kleines Stück auf die Reise mitnehmen. Lasst Euch die Augen öffnen und ermutigen, selbst zu neuen Ufern aufzubrechen!