Im Winter durch die Mongolei

Im Winter durch die Mongolei

Die Mongolei wird mit jedem Jahr, das ich wieder und wieder komme, immer touristischer. Es gibt in Ulan-Batar immer mehr Hostels und auch jedes Mal neue Restaurants, in denen nicht „Hammel in allen Variationen“ serviert wird. Doch sobald die Temperaturen sinken,...
Bei den Tsaatan Rentiernomaden der Mongolei

Bei den Tsaatan Rentiernomaden der Mongolei

Rentiere, so glaubt der Europäer, gibt es nur in Skandinavien. In Nordamerika gibt es die größeren Verwandten, die Karibu. Und in der Mongolei? Kamele, Schafe und Ziegen! Nicht ganz. In der Mongolei gibt es auch Rentiere. Und mit den Rentieren auch ein Nomadenvolk,...
Zuhause in Ulan Bator

Zuhause in Ulan Bator

Seit dem Motorschaden im Iran war für uns nonstop Stress: Ersatzmotor organisieren, Schrott empfangen, Alternativen suchen, VW Bus aus Deutschland holen, pünktlich an der chinesischen Grenze erscheinen, 7 Wochen Eiltempo nonstop durch China und dann -endlich- Stille...
Die Stille der Wüste Gobi

Die Stille der Wüste Gobi

Nach fast 2 Monaten China brauchten wir vor allem eins: Ruhe. Ruhe im Sinne von „allein im Kittymobil ohne Pandabärchen“ und im Sinne von „Stille“. Und von beidem gibt es so wohltuend viel in der Mongolei! Die Ausreise aus China war sehr entspannt, es wurde nichts...