Wenn alles an einem Tag passiert…

Wenn alles an einem Tag passiert…

Unser Plan war, am Dienstag von Achalziche aus zur Höhlenstadt Varzia zu fahren und dann weiter nach Armenien, um zum Sonnenuntergang auf dem höchsten Berg Armeniens vor unserem Zelt zu sitzen. Doch dazu kam es nicht, denn es gibt Tage, an denen passiert mehr als in...
Im Land der Wehrtürme: Svaneti

Im Land der Wehrtürme: Svaneti

Meine Annäherung an Georgien erfolgte vor gut 5 Jahren über das Essen in einem georgischen Restaurant in Oberhausen. Das war einfach: in dieses Land wollte ich, um jeden Tag solche Köstlichkeiten schlemmen zu können! 2016 kaufte ich in Southampton spontan den...
Tusheti Road: die gefährlichste Straße der Welt?

Tusheti Road: die gefährlichste Straße der Welt?

Wir waren in Tiflis zu einem weiteren kleinen „Pit Stop“, denn der örtliche KTM Händler hatte uns geschrieben, dass die bestellten Reifen geliefert seien. Nach Tiflis fahren fühlte sich schon fast wie nach Hause fahren an. Im Hostel begrüßte uns Ahmet, in unserem...
Pferdetrekking im Osten Georgiens

Pferdetrekking im Osten Georgiens

Georgien ist toll. Toll voll. Ein wunderschönes Land, das gerade einen Tourismus-Boom erlebt. Doch trotzdem ist es möglich, einen ganzen Nationalpark für sich alleine zu haben! Doch zunächst waren wir ja noch in Aserbaidschan und wollten eigentlich nur zwei Nächte in...
Tiflis: besonders l(i)ebenswert

Tiflis: besonders l(i)ebenswert

Nach der Ausreise aus Russland hatten wir ein kleines bisschen das Gefühl, „heim“ zu kommen, als wir in Nordgeorgien nach Kazbegi rollten. Wir bezogen ein Zimmer mit Blick auf den Kazbeg, der aber weg gezaubert war, so tief hingen die Wolken. Am nächsten Morgen,...
Anreise zur Fußball WM

Anreise zur Fußball WM

Der letzte Beitrag von uns stammte aus Gori in Georgien, Stalins Geburtsstadt. Natürlich haben wir uns auch sein Geburtshaus, eher eine Hütte, angeschaut! Ansonsten verbinden wir Gori nur mit „Überfressen“. Seit Monaten freuen wir uns auf das georgische Essen, endlich...