Kurz vor sesshaft

Kurz vor sesshaft

Wir verabschiedeten uns Mitte Oktober also vom Meer (siehe Beitrag “Mehr Meer”, an dem wir trotz kalendarischem Herbst den Sommer nochmal richtig genießen durften. Die Wettervorhersage war dem Kalender entsprechend und so buchten wir uns „bei Oma“ ein,...
Mehr Meer

Mehr Meer

So saßen wir also am Fluss Maritzsa an der bulgarisch-türkischen Grenze und hatten eine Idee: Bulgarien gehört zwar zur EU, aber nicht zum Schengen-Raum. Das bedeutet: wir dürfen uns maximal drei Monate in Bulgarien (oder anderen EU Ländern, die nicht zu Schengen...
Volle Gebirgspackung

Volle Gebirgspackung

Jan war ja drei Wochen in Deutschland, Hans und ich blieben in Bulgarien. Als Jan Mitte September zurück nah Sofia flog, starteten wir direkt vom Flughafen in die Berge. Nach dem ganzen Mist in Deutschland (siehe Blogbeitrag „Allein mit Hans“) stand uns beiden der...
Allein mit Hans

Allein mit Hans

Hier im Blog war lange Sendepause. Das hatte leider seine Gründe. In diesem Beitrag erfahrt Ihr, warum hier seit Mitte August Funkstille herrschte und dass Reisen nicht immer “Friede, Freude, Eierkuchen” ist. Wer nur Positives lesen möchte, wartet einfach...
Sommer, Sonne satt: Bulgarien

Sommer, Sonne satt: Bulgarien

Während in Deutschland schon die ersten herbstlichen Stürme den Sommer ausläuten, hatten wir hier gerade unseren ersten vollen Regentag. Und den nutzen wir als „Bürotag“. Einer von vielen, denn auch wenn es nicht so aussieht: wir waren zwischendurch ein paar Wochen...
Kreuz und quer durch Bulgarien

Kreuz und quer durch Bulgarien

Mittlerweile ist die erste Woche vom August auch schon vorbei und wir sind immer noch nicht im Kaukasus. Gerüchteweise hätte Georgien zum 1.8. die Grenzen öffnen sollen und Armenien sich für den Tourismus öffnen wollen, aber Georgien möchte doch noch mal bis...