Im Winter durch die Mongolei

Im Winter durch die Mongolei

Die Mongolei wird mit jedem Jahr, das ich wieder und wieder komme, immer touristischer. Es gibt in Ulan-Batar immer mehr Hostels und auch jedes Mal neue Restaurants, in denen nicht „Hammel in allen Variationen“ serviert wird. Doch sobald die Temperaturen sinken,...
Bei den Tsaatan Rentiernomaden der Mongolei

Bei den Tsaatan Rentiernomaden der Mongolei

Rentiere, so glaubt der Europäer, gibt es nur in Skandinavien. In Nordamerika gibt es die größeren Verwandten, die Karibu. Und in der Mongolei? Kamele, Schafe und Ziegen! Nicht ganz. In der Mongolei gibt es auch Rentiere. Und mit den Rentieren auch ein Nomadenvolk,...
Dorfleben bei den Altgläubigen in Sibirien

Dorfleben bei den Altgläubigen in Sibirien

Wir haben auch in Russland die asphaltierten, ausgetretenen Pfade aller Schnellreisenden verlassen und uns auf Nebenstraßen fortbewegt. Was wenig Russland- und „in die Mongolei-Reisende“ wissen: Zwischen Baikalsee und Mongolei siedeln „Altgläubige“ und nicht nur...
Strandurlaub und Inselferien

Strandurlaub und Inselferien

Nein, wir sind nicht in den Süden gefahren und ja, wir sind immer noch in Sibirien. Und wir haben wirklich Strandurlaub und Inselferien gemacht. Wie echte Vanlifer, die es im Winter ja auch immer an den Strand zieht. Wunderschön! Doch zunächst mussten wir uns von...
Winter in Sibirien

Winter in Sibirien

Ja, als „Vanlifer“ verbringt man den Winter im Süden. Portugal meistens. Aber wahrscheinlich nur deshalb, weil keiner jemals im tiefsten Winter dort war, wo auch „richtig Winter“ ist: in Europa nördlich des Polarkreises in Skandinavien oder zum Beispiel in Sibirien....
Zuhause in Ulan Bator

Zuhause in Ulan Bator

Seit dem Motorschaden im Iran war für uns nonstop Stress: Ersatzmotor organisieren, Schrott empfangen, Alternativen suchen, VW Bus aus Deutschland holen, pünktlich an der chinesischen Grenze erscheinen, 7 Wochen Eiltempo nonstop durch China und dann -endlich- Stille...