Fahrzeugwechsel

Fahrzeugwechsel

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich im Kittymobil, unserem VW Bus, in Armenien. Es kam alles anders als geplant und all das hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, immer flexibel zu sein, nicht zu viel zu planen und sich nicht auf diese oder jene Art des Reisens...
1 Motor – 1 Monat Armenien

1 Motor – 1 Monat Armenien

Nachdem wir am 21.6.2019 aus dem Iran nach Armenien ausgereist waren, dachten wir, ab dann wäre alles einfach. Wir würden zum 3Gs Camping in der Nähe von Eriwan fahren, den Motor anschauen, Teile oder einen Austauschmotor per Luftfracht schicken lassen und in 2 Wochen...
Im Iran angekommen!

Im Iran angekommen!

Wir sind im Iran! Und das, obwohl unsere Motoräder über 250ccm haben und im August über das Internet verbreitet wurde, dass die Einreise solcher „big bikes“ nun verboten sei. Das war das beste Beispiel dafür, wie ein einziger Mensch international über soziale Medien...
Wenn alles an einem Tag passiert…

Wenn alles an einem Tag passiert…

Unser Plan war, am Dienstag von Achalziche aus zur Höhlenstadt Varzia zu fahren und dann weiter nach Armenien, um zum Sonnenuntergang auf dem höchsten Berg Armeniens vor unserem Zelt zu sitzen. Doch dazu kam es nicht, denn es gibt Tage, an denen passiert mehr als in...
Natur & Kultur pur in Armenien

Natur & Kultur pur in Armenien

Ihr habt länger nichts von uns gehört. Das liegt zum einen daran, dass wir lange kein „brauchbares“ WiFi hatten und zum anderen daran, dass wir wenig Zivilisation um uns hatten. Wir waren einfach „draußen“. Draußen in der Natur, in den Bergen, an Seen und unterm...
Armenien schläft noch…

Armenien schläft noch…

… während Georgien von Touristen ziemlich wach getrampelt ist. Nach unserem Pferdetrekking brauchten wir einen kurzen Pit-Stop in Tiflis, denn Jans Hose hatte das Trekking nicht überlebt, ich brauchte ein irantaugliches Oberteil und außerdem waren wir etwas ratlos,...