Der Osten Tibets

Der Osten Tibets

Als wir letzten Freitag aus Lhasa heraus fuhren, waren wir schon etwas traurig, denn die Stadt war uns mittlerweile ans Herz gewachsen. Unser neuer Guide, Tatchi, entpuppte sich als Kittymobilfan. Er zog direkt ein und saß mit uns gerne auf dem Sofa zu Kaffee und...
Mystisches Lhasa

Mystisches Lhasa

Als wir das erste Mal die Altstadt von Lhasa betraten, war es dunkel, die Gebäude wunderschön beleuchtet und wir wurden direkt verzaubert und in den Barkor Pilgerrundweg hineingesogen: um den Jokhang Tempel herum verläuft im Pflaster eine glatt gepflasterte Spur, auf...
Auf dem Weg nach Lhasa

Auf dem Weg nach Lhasa

Am Morgen nach der zeitraubenden Diskussion mit unserem Zwangsbegleiter Phuphu hatten wir dann doch noch Zeit, zu der Anlage des Guge Königreichs zu fahren. Was auch vielleicht wettertechnisch sowieso besser war, denn der Himmel klarte auf und nach etwa 2 Stunden...
Der Westen Tibets

Der Westen Tibets

Ein riesiger Vorteil davon, mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs zu sein ist, dass man in Regionen fahren kann, die man mit dem ÖPNV oder klassischen Reisegruppen nie erreichen würde! So wie der äußerste Westen Tibets, durch den wir die vergangenen 5 Tage gekurvt sind....
Einreise nach China

Einreise nach China

Wir waren 2 Tage vor der Einreise nach China in Tash Rabat verabredet, um unsere Pässe mit dem Chinavisum zu bekommen – und auch eigentlich, um uns dort mit dem Rest unserer fünfköpfigen Reisegruppe zu treffen. Da sich Konrad aber mittlerweile in Deutschland im...