Blogeinträge chronologisch

Rallye Peking Paris

Rallye Peking Paris

Hier im Blog war es einen Monat lang still – obwohl wir selbst keinesfalls die Füße stillgehalten haben. Wir waren so offline aktiv, dass wir keine Zeit hatten, online zu bloggen. Bevor das wieder passiert (aber diesmal mit Ansage), geben wir Euch noch schnell einen...

mehr lesen
Von Sunshine lernen

Von Sunshine lernen

An Pfingsten haben wir „Sunshine“, den 47 Jahre alten holländischen VW LT28 bei seinen Eigentümern in den Niederlanden abgeliefert. Rund 8000km waren wir mit Sunshine zwischen Dakar und Den Haag unterwegs und haben viel gelernt. Wir kannten den Eigentümer unseres...

mehr lesen
Hassliebe Frankreich

Hassliebe Frankreich

Die eine Woche Frankreich hat in uns viele, teils starke Emotionen geweckt. Frankreich war für mich früher immer ein Traumland. Jeder Urlaub dort viel zu kurz, alles rosarot, die Sprache so poetisch, das Essen so gut, die Landschaften wahlweise wild oder lieblich… Ich...

mehr lesen
Spanien auf einsamen Pfaden

Spanien auf einsamen Pfaden

Eine Woche lang sind wir gemütlich mit Sunshine, dem holländischen, 47 Jahre alten VW LT28 durch Spanien gegondelt. Dabei haben wir uns auf kleineren bis kleinsten Straßen fortbewegt und neue Ecken entdeckt. Nachdem wir einen langen Abend und ein fast ebenso langes...

mehr lesen
Adieu, Marokko – bis bald, Afrika!

Adieu, Marokko – bis bald, Afrika!

Wir haben Marokko und damit den afrikanischen Kontinent verlassen. Herzschmerz! Gefühlt waren wir seit der Einreise aus Mauretanien nach Marokko ja schon in Europa, jetzt sind wir es wirklich. Klingt absurd, ist aber wahr: wir haben Angst, dass der/die gute, alte...

mehr lesen
Premiere: Marokko auf vier Rädern!

Premiere: Marokko auf vier Rädern!

Zusammengerechnet sind wir nun wahrscheinlich das 16. Mal in Marokko. Und doch ist es eine Premiere: unser fahrbarer Untersatz hat diesmal vier Räder! Im Süden Marokkos, den Deutsche „Westsahara“ nennen, hat man wenig bis keine Alternativen: man fährt die bestens...

mehr lesen
Mauretanien wärmt die Seele

Mauretanien wärmt die Seele

Oh, Mauretanien! Nach 12 Monaten und acht Ländern in Westafrika bist Du uns immer noch das Allerliebste! Wir reisen mit „Sunshine“, dem holländischen VW LT28 von 1977 in unseren eigenen Fußstapfen rückwärts. Das macht das Reisen unglaublich einfach. Weil wir zuvor so...

mehr lesen
Sunshine – der neue Sonnenschein unserer Reise

Sunshine – der neue Sonnenschein unserer Reise

Seit Mittwoch sind wir wieder mit einem VW unterwegs. Sogar einem Bus und dann auch noch in gelb-weiß! Weil nicht jeder unseren letzten Blogbeitrag gelesen hat, erklären wir hier nochmal, warum wir jetzt nicht mehr in Ghana sind, sondern im Senegal und warum wir...

mehr lesen
Von Motorradreisenden zu Backpackern – oder Autoschiebern?

Von Motorradreisenden zu Backpackern – oder Autoschiebern?

Seit Ostermontag sind wir Backpacker – und ab Montag wieder Vanlifer – oder Autoschieber in die falsche Richtung? Die letzten Wochen sind wir immer mit dem Blick auf den Wetterbericht gereist und das bedeutete, von Orten abzureisen, an denen wir gerne länger geblieben...

mehr lesen
28 Jahre später: besser spät als nie!

28 Jahre später: besser spät als nie!

1996 lernte ich in einer Vorlesung von etwas, was ich "unbedingt mal" in Ghana machen wollte. 28 Jahre später war es soweit... Mittlerweile sind wir in Accra, der Hauptstadt Ghanas, und sind dabei, die nächsten Monate der Reise vorzubereiten. Wir lagern aufgrund der...

mehr lesen
Deutsches Kolonialerbe in Ghana

Deutsches Kolonialerbe in Ghana

Kaum drei Tage in Ghana, schon zwei UNESCO Weltkulturerbestätten! Nach einer Woche vergeblichem Warten auf ein Visum in Abidjan, der de facto Hauptstadt der Elfenbeinküste, haben wir nun ein wenig das Reisetempo erhöht, denn die Regenzeit sitzt uns schon ziemlich...

mehr lesen
Tropen pur: Tiere und Feuchtigkeit

Tropen pur: Tiere und Feuchtigkeit

Unsere Reiseroute war komplett durcheinander und so befanden wir uns aus diversen Gründen, beginnend bei der Explosion des Treibstoffdepots in Guinea im Dezember, ganz im Osten der Elfenbeinküste in der Nähe zu Ghana, wollten aber noch den Westen bereisen, obwohl wir...

mehr lesen
Burkina Faso: im „Land der aufrichtigen Menschen“

Burkina Faso: im „Land der aufrichtigen Menschen“

Wir waren in Burkina Faso. Übersetzt heißt der Landesname „Land der aufrichtigen Menschen“. Und der Name ist Programm. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, obwohl wir im Vorfeld Sicherheitsbedenken hatten, die sich im Nachhinein jedoch als völlig unbegründet erwiesen...

mehr lesen
Handwerkskunst und tanzende Panther

Handwerkskunst und tanzende Panther

Willkommen zum 200. Blogbeitrag seit Abfahrt am 27.2.2018! In der letzten Woche haben wir wieder so viel erlebt und gelernt, dass uns an manchen Tagen fast der Kopf geplatzt ist und wir daran denken mussten, dass uns letztens eine Amerikanerin fragte: „Was macht Ihr...

mehr lesen
Maskenmann und Stelzentanz

Maskenmann und Stelzentanz

Kaum in der Elfenbeinküste, schon ein Highlight: wir bekamen die Möglichkeit, bei einer animistischen Zeremonie der Dan Volksgruppe im Norden des Landes dabei zu sein. Zwischen gruselig und „wow“! Die Fahrt von Liberia zur Elfenbeinküste bedeutete wieder viel Staub,...

mehr lesen
Menschenfresser in Liberia

Menschenfresser in Liberia

Erinnert Ihr Euch noch daran, dass wir im letzten Beitrag erzählt haben, im Nationalmuseum in Monrovia mit Google herausgefunden zu haben, was uns die Führerin dort nicht erklären konnte, weil man in Liberia nicht darüber sprechen darf? Wir sind jetzt nicht mehr in...

mehr lesen
Gib Gummi, Liberia!

Gib Gummi, Liberia!

Die größte Kautschukplantage der Welt befindet sich in Liberia, doch auch historisch ist Liberia dafür bekannt, „ordentlich Gas zu geben“. Wir haben beides erlebt. Wie gut uns Monrovia gefällt, habt Ihr ja im letzten Blogpost schon lesen können: überraschend...

mehr lesen

Dieses Blog abonnieren

Spenden mit PayPal
Wenn Dir gefällt, was Du hier liest und Du uns für die schöne Zeit, die Du auf unserer Webseite verbringst, virtuell zum Kaffee oder Bier einladen möchtest, darfst Du das gerne über paypal tun. Als Dankeschön gibt's ein Beweisfoto für Dich, auf dem Du siehst, wie wir Deinen Beitrag in die Kaffeekasse investiert haben. Spritgeld geht natürlich auch. 🙂

Folge uns auf Facebook

Wenn Du uns aus fremden Taschen unterstützen möchtest, tätige einfach Deine Einkäufe und Buchungen über diese Buttons oder Affiliate Links. Leg diese Links einfach als Lesezeichen an!

Amazon Booking.com Express VPN

30 Tage gratis

Astrill VPN Coinbase

8€ in Bitcoins für Dich!

Curve

5£ Guthaben bei Curve

Nomad Insurance by Safetywing Polo reifen Santander Visa DKB DE Booking.com Magnet Booking.com

Beiträge

Unterstützt uns!

Auf unseren Seiten informieren wir Euch, insbesondere unter “Reiseinfos” findet Ihr viele Informationen, die wir im Laufe der Jahre gesammelt und mit Euch geteilt haben. Wie finanziert man das? Wie viel Geld braucht man dafür? Welche Ausrüstung ist sinnvoll, welche nicht? Wo bekomme ich den Kram her? Wie versichere ich mich? Muss ich mich aus Deutschland abmelden? Was ist mit dem Carnet? Kann ich das Carnet unterwegs verlängern? Was muss ich bei einer Reise in den Iran beachten? Wie reise ich mit dem eigenen Fahrzeug nach China? Kann man mit dem Diesel im Winter durch Sibirien? 1000 Fragen! Wir zeigen Euch nach und nach, wie es geht! Und dafür, dass wir mit Euch all das kostenlos teilen, dürft Ihr uns auch gerne virtuell auf eine Tasse Kaffee, ein paar Liter Sprit oder eine Flasche Wasser einladen – und dafür müsst Ihr selbst keinen einzigen Cent mehr ausgeben und uns das Geld noch nichtmal persönlich schicken!

Das geht ganz einfach aus fremden Taschen:

  • Abonniert unseren YouTube channel: YouTube
  • Kauft über unseren Amazon Affiliate Link ein: Amazon
  • Bucht Reisen und Unterkünfte über unser Booking Affiliate: Booking.com
  • Lest oder verschenkt unser EISREISE Buch (und hinterlasst eine Bewertung): EISREISE
  • Gestaltet über diesen Link T-Shirts und mehr für Euch oder als Geschenk: Spreadshirt
  • Oder zückt Euer eigenes Portemonnaie und ladet uns virtuell zum Kaffee ein. Paypal Spende: Paypal
  • Möchtet Ihr uns regelmäßig auf ein Käffchen einladen? Schaut mal hier: Steady

Danke, dass Ihr nicht nur unsere Inhalte konsumiert, sondern uns auch dabei unterstützt, die Kosten für Website & Co zu decken. Mehr dazu ganz ausführlich mit Bildergalerie unserer Unterstützer hier: Unterstützt uns