China wie im Bilderbuch

China wie im Bilderbuch

Nachdem wir uns in mühsamer, stundenlanger Kilometerarbeit aus dem Großraum Shenzen Richtung Westen heraus gequält hatten, erreichten wir am Ende eines langen Tages (an dem wir ja morgens noch in Hongkong aufgewacht waren, in Shenzen am richtigen Bahnhof ankamen,...
Hongkong

Hongkong

Der Tag begann um 6 Uhr, denn unser Schnellzug nach Hongkong hatte um 9 Uhr Abfahrtszeit. 3 Stunden vorher aufstehen? Ja, leider. Denn wir wachten zwar in einem Bahnhofshotel auf, aber es war der falsche Bahnhof. Wenn man mit „deutscher Denke“ plant, dann gibt es nur...
Wasserfall und Portugal. Oder lieber Vietnam?

Wasserfall und Portugal. Oder lieber Vietnam?

Die Idee von Audrey, unserem Guide,  Idee war, zu einem wirklich wunderschönen Wasserfall, den der Grenzfluss zwischen Vietnam und China bildet inmitten von subtropischem „Ur“wald zu fahren. Man kennt den Wasserfall von diesen kitschigen, sich bewegenden und...
Yunnan: China ist anders!

Yunnan: China ist anders!

Nach zwei so tollen Guides war es statistisch gesehen gar nicht möglich, wieder so perfekte Reisebegleiter zu bekommen. Wir lagen in Shangri-La im Bett und ich malte Horrorszenarien von weiblichen chinesischen Zwangsbegleitern mit riesigem Sonnenhut und Gesichtsmaske...
Der Osten Tibets

Der Osten Tibets

Als wir letzten Freitag aus Lhasa heraus fuhren, waren wir schon etwas traurig, denn die Stadt war uns mittlerweile ans Herz gewachsen. Unser neuer Guide, Tatchi, entpuppte sich als Kittymobilfan. Er zog direkt ein und saß mit uns gerne auf dem Sofa zu Kaffee und...