Der Westen Tibets

Der Westen Tibets

Ein riesiger Vorteil davon, mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs zu sein ist, dass man in Regionen fahren kann, die man mit dem ÖPNV oder klassischen Reisegruppen nie erreichen würde! So wie der äußerste Westen Tibets, durch den wir die vergangenen 5 Tage gekurvt sind....
Einreise nach China

Einreise nach China

Wir waren 2 Tage vor der Einreise nach China in Tash Rabat verabredet, um unsere Pässe mit dem Chinavisum zu bekommen – und auch eigentlich, um uns dort mit dem Rest unserer fünfköpfigen Reisegruppe zu treffen. Da sich Konrad aber mittlerweile in Deutschland im...
Im Eiltempo durch Kirgistan

Im Eiltempo durch Kirgistan

Als wir nach 2 Tagen Bishkek verließen, hatten wir riesige Erwartungen an das Land. Doch auf den 180km des Tages sahen wir allein 22 (!) Fahrzeuge mit europäischen Kennzeichen. Unser Etappenziel, Kochkor, war vielleicht auch dumm gewählt, denn von dort aus starten...
Auf dem Weg nach China

Auf dem Weg nach China

Als wir am 31. Juli in Eriwan losfuhren, hatten wir trotz allem endlich mal richtig Glück: unsere Transitvisa für Russland, die wir in der Woche zuvor beantragt hatten, entpuppten sich als 30 Tage Touristenvisa! Was nach „massig Zeit“ klingt, war natürlich leider...